Willkommen im Max Mannheimer Studienzentrum

Das Max Mannheimer Studienzentrum ist eine außerschulische Bildungseinrichtung, die vor allem jungen Menschen aus aller Welt eine intensive Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte ermöglichen möchte. Das Bildungsangebot umfasst ein- oder mehrtägige Studientage für Schulklassen, Gruppen der Jugendverbandsarbeit, Studierende und andere interessierte Gruppen.

Tagesprogramme

Für Gruppen, die nur einen Tag im Max Mannheimer Studienzentrum verbringen möchten, bieten wir ein erfolgreich erprobtes Konzept an. Das Tagesprogramm beginnt um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Dazu gehört das Mittagessen im Jugendgästehaus Dachau.

 

 

Mehrtagesprogramme

Das Max Mannheimer Studienzentrum bietet ein- und mehrtägige Studientage für Schulklassen, Gruppen der Jugendverbandsarbeit, Studierende und andere Interessierte an. Im Fokus der Vermittlung steht die Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus sowie im Besonderen mit der Geschichte des Konzentrationslagers Dachau.

 

Fortbildungen

Dieses Angebot richtet sich vor allem an (angehende) Lehrer_innen sowie an Multiplikator_innen aus dem Bereich der historisch-politischen Bildungsarbeit.

 

Nachrichten & Aktuelles:

Ich bin die neue Freiwillige!

Hallo zusammen, ich bin Antonia und mache von September 2020 bis August 2021 hier mein FSJ. Ich bin bereits eine Woche da und habe schon einige interessante Stunden im Max-Mannheimer-Haus verbracht, bei denen ich Einblicke in die Arbeit erhalten habe. Da ich dieses...

Abschied der Freiwilligen 2019/2020

Ein sehr ereignisreiches Jahr, in dem wir sehr viel Neues lernen und erleben durften, geht für uns leider zu Ende. Trotz Corona haben wir viele neue Erfahrungen gemacht und wir möchten uns bei allen Mitarbeiter_innen des Studienzentrums dafür bedanken, dass wir mit...

Wir sind die neuen Freiwilligen!

  Hallo zusammen, wir sind Felix und Nora, die neuen Freiwilligen des Max Mannheimer Studienzentrums, die von September 2019 bis August 2020 ihr FSJ machen. Wir sind bereits mehr als 2 Wochen da und haben schon vieles erlebt: die Auftaktveranstaltung in München,...

Abschied der Freiwilligen 2018/19

Unsere Zeit im MMSZ neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu und wir möchten die Gelegenheit ergreifen, um noch einmal Danke zu sagen für die schöne und bereichernde Zeit, die wir beide während unseres FSJs hier erleben durften! Wir haben in diesem Jahr unglaublich...

Max Mannheimer (1920-2016)

Max Mannheimer war ein Überlebender der Schoah. Seit 1990 war er der Präsident der Lagergemeinschaft Dachau und seit 1995 Vizepräsident des Internationalen Dachau-Komitees. Er arbeitete als Kaufmann und war als Buchautor und Maler tätig.

 

Veranstaltungen

  1. Antisemitismus nach 1945

    12. November | 18:00 - 21:00
  2. Antisemitismus und Jugendarbeit

    16. November | 18:00 - 21:00
  3. Antisemitismus im Netz

    1. Dezember | 18:00 - 21:00