Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Allein gegen Hitler“ – Szenische Lesung zum 74. Todestag von Georg Elser

9. April 2019 | 19:00 - 21:00

frei

„Allein gegen Hitler“ –Szenische Lesung zum 74. Todestag von Georg Elser

Dienstag, 9. April 2019, 19 Uhr, im Kinosaal der KZ-Gedenkstätte Dachau, Alte Römerstraße 75, 85221 Dachau

Am 8. November 1939 verübt Georg Elser im Bürgerbräukeller in München ein Attentat auf Adolf Hitler. Nach seiner Verhaftung gesteht er gegenüber der Gestapo die alleinige Durchführung des Anschlags. Seit Anfang 1945 ist Elser im KZ Dachau inhaftiert und wird am 9. April 1945 von der SS ermordet. Die wichtigste Quelle zu Georg Elser ist das Gestapo-Verhörprotokoll, obwohl es sich dabei nicht um eine exakte wörtliche Aufzeichnung seiner Aussagen handelt. In der szenischen Lesung wird entlang dieses Protokolls der Werdegang Georg Elsers bis hin zur Vorbereitung und Durchführung des Attentats sichtbar.

Die szenische Lesung, konzipiert von der Georg-Elser-Gedenkstätte Königsbronn, wird mit Liedern aus dem Widerstand und Eigenkompositionen des Ensembles „freywolf“ musikalisch gestaltet. Anlässlich des 80. Jahrestages des Attentats findet die szenische Lesung im Laufe des Jahres an weiteren für Georg Elsers Leben bedeutsamen Orten statt.

Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. An diesem Abend steht der Personalparkplatz an der Verwaltung der Gedenkstätte zur Verfügung (Alte Römerstraße 75, vor dem zweiten ehemaligen Wachturm links).

Die szenische Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung von Comité International de Dachau, Dachauer Forum e. V., Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau, Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e. V., Lagergemeinschaft Dachau, Kath. Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau, KZ-Gedenkstätte Dachau, Max Mannheimer Haus – Studienzentrum und Internationales Jugendgästehaus und Stadt Dachau.

Details

Datum:
9. April 2019
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
frei

Veranstaltungsort

KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstraße 75
85221 Dachau,
+ Google Karte anzeigen