Veröffentlichungen

Das Max Mannheimer Studienzentrum und seine Mitarbeiter_innen veröffentlichen seit vielen Jahren Aufsätze und Artikel in Fachzeitschriften, Jahresberichte die Auskunft über die Tätigkeit der Einrichtung geben, die Bände zum Dachauer Symposium für Zeitgeschichte sowie eine Reihe von Eigenpublikationen.

in: Elke Gryglewski, Verena Haug, Gottfried Kößler, Thomas Lutz und Christa Schikorra im Auftrag der AG Gedenkstättenpädagogik (Hrsg.): „Gedenkstätten Pädagogik“. Kontext, Theorie und Praxis der Bildungsarbeit zu NS-Verbrechen, Berlin 2015, S. 263-276.
Nina Ritz und Matthias Heyl
in: Rebecca Boehling, Susanne Urban, Elizabeth Anthony, Suzanne Brown-Fleming (Hrsg.): Freilegungen. Spiegelungen der NS-Verfolgung und ihrer Konsequenzen (= Jahrbuch des International Tracing Service Bd. 4), Göttingen 2015, S. 235-246.
Steffen Jost, Nina Ritz und Katharina Ruhland
in: Medaon – Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung, 9 (2015), 16, S. 1–5.
Steffen Jost
Zur Errichtung der Konzentrationslager 1933, Göttingen 2014
Herausgegeben von Nikolaus Wachsmann und Sybille Steinbacher
Seite 2 von 41234