Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

„Ich bin ja nicht antisemitisch, aber…“ Antisemitismus in der Mehrheitsgesellschaft – Genese und Formen

11. November | 14:00 - 19:00

Zweiteilige digitale Fortbildung zum Thema Antisemitismus für Multiplikator:innen aus dem
Bildungsbereich

Antisemitismus als strukturelles gesellschaftliches Problem begegnet Multiplikator:innen in den unterschiedlichsten Situationen. Aufgrund der Komplexität der Thematik ist der Umgang im Bildungskontext häufig herausfordernd. Die Fortbildung gibt einerseits einen Überblick über historische und aktuelle Formen von Antisemitismus sowie dessen Kontinuitäten. Zudem werden die Genese von Stereotypen und eigene Prägungen gemeinsam reflektiert und so als gesamtgesellschaftliche Strukturen sichtbar. In Form von Mitschnitten von Gesprächen mit Jüdinnen:Juden wird die Perspektive Betroffener spürbar und verdeutlicht konkrete Auswirkungen von Antisemitismus. Abschließend werden anhand konkreter Beispiele Handlungsoptionen im pädagogischen und privaten Kontext diskutiert.
Das Seminar wird in Entwicklung und Durchführung von einem Team der Universität Bielefeld
wissenschaftlich begleitet und bezüglich der Methodik evaluiert.

Ablauf:
Tag 1: Einstieg, inhaltlicher Input zu Definition und historischen Kontinuitäten (Schwerpunkt Verschwörungsmythen Weimarer Republik) von Antisemitismus, Selbstreflexion eigener Prägungen
Tag 2: Inhaltlicher Input zu Formen des Antisemitismus nach 1945, Perspektive Betroffener, Transfer in pädagogische Arbeitsfelder

Referentinnen: Nathalie Jacobsen und Pauline Holz
Datum: Fr, 11.11.22, 14-19h und Sa, 12.11.22, 9-14h

Anmeldung bis 9.11.22 unter bildung@mmsz-dachau.de; die Teilnahme ist kostenfrei

Technische Voraussetzungen: Internetfähiges Gerät (Computer, Tablet) mit Kamera und Mikrofon, nach Möglichkeit zusätzlich Mobiltelefon. Die interaktive Fortbildung findet über Zoom statt. Der Link zur Veranstaltung wird nach verbindlicher Anmeldung verschickt. Wir bitten alle Teilnehmenden, die Kamera ihres Gerätes einzuschalten, um eine gute Austauschatmosphäre zu gewährleisten.

Details

Date:
11. November
Time:
14:00 - 19:00
Event Category:

Venue

Max Mannheimer Haus
Roßwachtstraße 15
Dachau, 85221 Deutschland
View Venue Website

Organizer

Max Mannheimer Studienzentrum