Teilnehmer_in gesucht: PfadfinderGESCHICHTEn in Polen und Deutschland

18. August 2017

Bei unserem Begegnungs- und Fortbildungswochende (30. August bis 2. September) in Danzig/Polen ist kurzfristig ein Platz frei geworden

– Du hast Lust auf internationale Pfadfinderbegegnungen?
– Du interessierst dich für Geschichte?
– Du willst mal wieder Teilnehmer_in sein?
– Du warst noch nie in Danzig und möchtest dort mal hin? Oder du warst schon mal dort und möchtest unbedingt nochmal hin?
– Perfekt! Dann bist du bei uns richtig!

Jede Pfadfinderin und jeder Pfadfinder, der daran interessiert ist, sich über deutsche und polnische Geschichte und die Geschichte der Pfadfinderei auszutauschen, ist herzlich eingeladen, vier Tage mit vielen netten Pfadfinder_innen in Danzig und Umgebung zu verbringen. Gemeinsam werden wir überlegen, wie Geschichte in unseren Bünden und Verbänden einen Platz haben kann und viele spannende Orte besuchen.

Übernommen werden die Übernachtungs-, Verpflegungs- und Programmkosten und es gibt einen Zuschuss zu den Reisekosten.

Wer organisiert das?
– Hanna (ZHR Polen)
– Steffen (Max Mannheimer Studienzentrum, Dachau)
– Viola (Stamm Mariä Himmelfahrt, Landsberg)

Bei Interesse melde dich möglichst schnell bei viola@dpsg-landsberg.de

Anstehende Veranstaltungen

  1. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte 2017

    13. Oktober | 12:30 - 14. Oktober | 14:00